Schneewanderung zum Schänzelturm

Kurze Wanderung zum Aussichtspunkt


Thema Wandern
Wetter trockenes Wetter, Schnee
Altersgruppe für Kleinkinder und Kindergartenkinder geeignet
Preis kostenlos
Location Startpunkt am Parkplatz Lolosruhe

AUSFLUG TEILEN


Knarzender Schnee unter den Füßen - wenn es im Pfälzerwald geschneit hat, dann vermutlich hier: Auf 613 Metern ist der Schänzelturm der höchstgelegene Aussichtsturm des Pfälzerwaldes. Aber auch im Sommer ist die Kurzwanderung zum Schänzelturm einen Ausflug wert. Die Aussicht von oben ist super und ein kurzer Wanderweg ist klasse für kurze Beine!

 

Kurze Strecke (2 km), kinderwagentauglich:

Wir starten am Parkplatz Lolosruhe und orientieren uns an der blau-gelben Wegmarkierung. Sie führt uns einen gut beschilderten, leicht ansteigenden Weg hinauf zum Schänzelturm. Eine Picknickbank lädt zum Verweilen ein.

 

Alternativweg (3,5 km), nicht kinderwagentauglich:

Wer ein paar Schritte mehr laufen möchte, kann am Forsthaus Heldenstein parken und von dort den mit einem roten Kreuz gekennzeichneten schmalen Weg durch dichten Wald wandern. Auch hier gelangt ihr zum Schänzelturm und könnt von oben die Aussicht genießen.

IMPRESSIONEN


ADRESSE / ANFAHRT

WEITERE INFOS

Hintergrundwissen zum Schänzelturm auf Wikipedia:


Öffnungszeiten, Anfahrt und weitere Infos auf der Website des Forsthaus Heldenstein:



Entdecke weitere Ausflüge

Kategorie "A"

Familienfreundlicher Wanderweg vom Parkplatz Hahnenschritt zur Waldhütte "Hohe Loog Haus".

Panorama-Aussicht vom Kirschfelsen! Genießt die wundervolle Aussicht auf dem kinderwagentauglichen Wanderweg bei Annweiler.