Erfrischung an der Queichquelle

Kinderwagen-Wanderung für die ganze Familie


Thema Wandern
Wetter trockenes Wetter, Sonnenschein
Altersgruppe für alle Altersgruppen geeignet
Preis kostenlos
Location Startpunkt beim Wandererparkplatz am Paddelweiher

AUSFLUG TEILEN


Eiskalt ist das Wasser, das an der Queichquelle ins Kneippbecken fließt. Das Ziel dieses kinderwagentauglichen Familienausflugs liegt im Stephanstal bei Hauenstein und lässt sich wunderbar mit dem Paddelweiher kombinieren. Insgesamt ist der Weg ca. 4 km lang und damit auch gut für Kinder im Kindergartenalter machbar. 

 

Wir parken am Wandererparkplatz am Paddelweiher. Zunächst folgen wir dem breiten Fahrweg zur Paddelweiher-Hütte. An der Gaststätte angekommen, biegen wir rechts ab und gehen über eine kleine Holzbrücke zum anderen Ufer des Paddelweihers. Diese Stelle ist die einzige, an der der Kinderwagen kurz hinunter gehoben werden muss.

 

Ab hier ist die Queichquelle ausgeschildert, der Weg ist Teil des Pfälzer Waldpfades und der blau-gelben Wandermarkierung. Es geht immer geradeaus im kühlen Schatten des Pfälzer Waldes. Wir kommen an Weideflächen und Fischweihern vorbei. 

An der Queichquelle erwartet uns ein kleiner Pavillon mit Picknicktisch und ein Kneippbecken, das von der Quelle gespeist und richtig eisig kalt ist. Na, wer traut sich?

 

Genug erfrischt? Einkehr gefällig? Dann folgt dem Weg zurück zum Paddelweiher. Ihr könnt nun auf die andere Seite der Weideflächen wechseln und habt von hier einen guten Blick auf die Fischweiher. Diese Tour lässt sich wunderbar mit einer Auszeit an der Paddelweiher Hütte kombinieren - natürlich mit einer Runde Tretboot fahren: 

Wer ohne Kinderwagen unterwegs ist und die Tour verlängern möchte, kann ab der Queichquelle noch weiter zum Wanderheim "Dicke Eiche" laufen. Dort kann man übernachten und einkehren. Die Hütte wird von Ehrenamtlichen bewirtschaftet - checkt also vorher die Öffnungszeiten.

 

*Unbezahlte Werbung* - ich habe für diesen Bericht keine Gegenleistung erhalten.

IMPRESSIONEN


ADRESSE / ANFAHRT

WEITERE INFOS

Infos zur Queichquelle von Pfalz.de


Link zur Wanderheim "Dicke Eiche":



Entdecke weitere Ausflüge

Kategorie "Entdecken"

Life is better at the beach - mit den Sand zwischen den Zehen fühlt sich dieser Ausflug an wie Urlaub.

Taucht ein ins Mittelalter - auf der restaurierten Raubritterburg lebte einst der gefürchtete Hans Trapp.