Auerochsen Tour in St. Martin

Der perfekte Allrounder für jedes Wetter und jedes Alter

Beschreibung der Auerochsentour rund ums Gehege

Thema Tiere
Wetter bei Regen und Sonnenschein
Altersgruppe alle Altersgruppen
Preis kostenlos
Location St. Martin

AUSFLUG TEILEN


Die Auerochsen-Tour ist besonders vielseitig und daher für jede Wetterlage und jedes Alter geeignet. Rund um das Gehege der Wildrinder führt ein gut beschilderter, 4km langer Wanderweg. Den muss man aber gar nicht unbedingt laufen.

 

Bei schlechtem Wetter schafft man dennoch die kurze Distanz vom Parkplatz zur Waldhütte des Pfälzer Waldvereins "Haus an den Fichten" zur Einkehr und kann bei Trockenheit entweder den hauseigenen tollen Spielplatz nutzen oder ist direkt am Rand des Wildgeheges.

 

Bei gutem Wetter hat man noch mehr Möglichkeiten: Die Auerochsen bestaunen, ein Picknick auf den umliegenden Wiesen machen und dabei automatisch den Barfußpfad - nennen wir ihn besser "Erlebnispfad" - am Sandwiesenweiher entdecken. Wer hat Lust auf eine Hängebrücke? Eine weitere Einkehr ist an der Grillhütte St. Martin möglich - auch hier kann geparkt werden und auch hier ist ein Spielplatz mit dabei.

 

Der Weg zwischen Parkplatz - Haus an den Fichten - Barfußpfad - Grillhütte St. Martin kann mit dem Kinderwagen oder Fahrradanhänger befahren werden. Dafür ist ein kleiner "Umweg" um den Sandwiesenweiher notwendig.

 

Wer mehr über die Auerochsen erfahren möchte, kann sich bei den Infotafel belesen oder über die Tourismus-Info St. Martin eine geführte Wanderung buchen. Viel Spaß dabei!

Impressionen


Adresse / Anfahrt

Weitere Infos

Tour-Beschreibung der Tourismus Info St. Martin:



ENTDECKE WEITERE AUSFLÜGE

KATEGORIE "WANDERN"

Familienfreundlicher Wanderweg vom Parkplatz Hahnenschritt zur Waldhütte "Hohe Loog Haus". 

Urlaubsmodus an - der Dünenpfad ist ein schöner, schattiger Rundwanderweg mit Sandbiotop.